022 Positionierung: Wieso sie so wichtig für Introvertierte ist

Shownotes

In dieser Episode: Wieso eine klare Positionierung für Introvertierte wichtig ist und (für mich fast noch wichtiger) wie du deine Positionierung findest, die dir Freude macht, darüber spreche ich in dieser Episode.

In der ersten Reihe stehen, für das eigene Angebot werben, permanent sichtbar auf Social Media – das Alles gehört nicht zu den Lieblingsdisziplinen von Introvertierten.

… und (ich gebe es ehrlich zu), meine sind es auch nicht.

Nur gehört es nun mal zu unseren Aufgaben, die Aufmerksamkeit von Kunden und Kundinnen zu gewinnen. Und je lauter der Wettbewerb und um so zahlreicher die Werbebotschaften, umso schwerer fühlt es sich an.

Zum Glück war es für uns Introvertierte noch nie so einfach, Aufmerksamkeit zu erreichen und unaufgeregt und authentisch, anderen Menschen zu zeigen, was in uns steckt.

Deine Positionierung vergisst du mit großer Wahrscheinlichkeit nie. Denn sie ist ein treuer und verlässlicher Begleiter für dich und dein Business.

HUMAN Marketing Mentoring Du möchtest leise und gleichzeitig wirkungsvoll Marketing betreiben, welches die Menschen berührt und nicht nur beeindruckt? Du möchtest deinen eigenen Weg im Marketing gehen und bei deiner zurückhaltenden Persönlichkeit bleiben? Dann schreibe mir eine E-Mail an: hallo@nadinekrischker.de

Dir gefällt der HUMAN Marketing Podcast? Dann bewerte ihn, teile ihn, reiche ihn herum, empfiehl ihn Freunden, Bekannten und Arbeitskolleg:innen sowie deiner Familie - denn so kann ich auch weiterhin spannende Gäste für dich gewinnen. DANKE für deine Unterstützung!

mehr über den HUMAN Marketing Podcast erfahren >>

HUMAN Marketing beginnt immer bei Menschen und endet bei Menschen.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.